Adventure & Fun von oben bis unten
AREA 47

Adventure & Fun von oben bis unten
Spielpark Leutasch

Adventure & Fun von oben bis unten

Tirol bringt den Kreislauf in Schwung: Hier einige Vorschläge, wie Sie Ihren Puls mittels Adrenalin in die Höhe (oder, je nach Sichtweise, in die Tiefe) treiben...

AREA 47 - Die Outdoor-Spielwiese
Am Eingang des Ötztales erstreckt sich auf einer Fläche von 66.000 qm eine supertrendige Abenteuer-Spielwiese spektakulären Zuschnitts: Die AREA 47. Die Water Area begeistert mit dem steilsten Rutschenpark Österreichs, Sprungturm und Wassersprungrampe, die Outdoor Area mit einer gigantischen Kletterwand, dem ultimativen Hochseilgarten 30 Meter über dem Boden, einem Mega Swing oder einem 300 m langen Flying Fox. In der Event Area mit Erlebnisgastronomie finden regelmäßig große Konzerte statt. Außerdem im Angebot: Rafting, Canyoning, Floßtouren, Rock-und Höhlentrips und vieles mehr.
www.area47.at

Ötztaler Outdoor Parcours Sautens
Der Ötztaler Outdoor Parcours ist eine gelungene Kombination aus Naturhoch- und Waldseilgarten. Herausforderungen und Hindernisse viele Meter über dem Waldboden, schwingende Brücken und Seilrutschen sorgen für Bauchkribbeln in der faszinierenden Natur von Sautens im vorderen Ötztal. Geöffnet von 1. März bis 31. Oktober.
www.outdoor-parcours.com

Spielpark Leutasch - Kindertipp
Der Spielpark in Leutasch immer einen Ausflug wert. Hinauf auf den Katzenkopf mit dem Sessellift und rasant hinunter über die 1,2 km lange Sommerrodelbahn - Abenteuer pur! Reißende Wasserwelten im Wasserrondell oder ein wagemutiger Sprung ins kalte Nass mit dem Nautic Jet, Kletterwand, Trampolinspringen oder ein Rennen mit den GoCarts - Langeweile ist ein Fremdwort im Spielpark Leutasch. Geöffnet von Mai bis Oktober.
www.kinder-spielpark-leutasch.com

Alpine Coaster Imst - Kindertipp
Die längste Alpen-Achterbahn der Welt gleitet in Imst über Stock und Stein. „Alles anschnallen“ heißt es auf der Untermarkter Alm in 1.500 m Höhe. Auf Schienen geht’s im Schlitten 3,5 km über Wellen, Steilkurven und Jumps talwärts - bis zu sechs Meter über dem Boden! Geeignet ab 3 Jahren. Ein Spielepark und ein Badesee in Hoch-Imst ergänzen das Vergnügen. Geöffnet von 1. Mai bis Ende Oktober. Ab 24. Dez. 2010 auch Winterbetrieb.
www.imster-bergbahnen.at

Pitztal Bungy
Erleben Sie einen ganz, ganz sicher unvergesslichen Bungy Jump von der 94 m hohen Pitzen-klamm-Brücke, der höchsten Fußgängerbrücke Europas in Arzl im Pitztal. Die (fast) perfekte Simulation des Fliegens bietet der Mega Swing, eine Art gigantische Liane weit über dem Boden. Sprungbetrieb zwischen Mai und Oktober nachmittags an den Wochenenden.
www.club-alpin-pitztal.at

Sommerfunpark Fiss und Serfauser Sauser - Kindertipp
Im Sommer-Funpark Fiss flitzt, fliegt und swingt man übers Tiroler Sonnenplateau. Bis zu 45 km/h schnell sind die Fisser Flitzer der 2,2 km langen Sommerrodelbahn. Nicht den Berg runter, sondern - auch mit dem Adrenalin - hoch übers Plateau geht es mit dem Fisser Flieger. Das drachenähnliche Gerät faucht mit 80 km/h und je vier Passagieren bis zu 50 m über die Möseralm. Schwerelos für wenige Augenblicke fühlen sich bis zu 6 Personen, wenn der Skyswing einem zu 12 Meter freien Fall bei 65 km/h verhilft. Ja, diese Riesenschaukel ist so was wie der Wahnsinn zwischen Himmel und Erde. Neu seit Sommer 2010 ist der Serfauser Sauser in Serfaus/Komperdell. Mit diesem Fluggerät können Wagemutige mit Geschwindigkeiten um 65 km/h und in bis zu 70 Metern Höhe wahlweise in Bauchlage oder sitzend die Bergwelt von oben betrachten. Geöffnet von Juni bis Oktober.
www.serfaus-fiss-ladis.at

Climbers Paradise
Tirol ist ein Paradies für Alpin- und Sportkletterer. Vor allem in den Climbers Paradise-Gebieten wurden zusammen mit dem Alpenverein höchste Sicherheitsstandards gesetzt und eine entsprechende Infrastruktur geschaffen. Ein Fixpunkt im virtuellen Kletterseiten-Dschungel ist die gleichnamige Homepage www.climbers-paradise.com. Auf dieser Plattform rund um den perfekten Kletterurlaub in Tirol findet man neben den klassischen Basics alle Topos in Druckqualität sowie weitere nützliche Infos zu Unterkünften, Kletterhallen, etc. Im TVb-Büro in Telfs liegt zudem gratis der Climbers Paradise-Kletterführer für tirolmitte auf.
www.climbers-paradise.com

 

zurück...