Höhenmeter, Wanderpass & Brettljause
Wander- und Bikerziel: Almen sind Tiroler Kulturgut und im Sommer beliebt auch wegen der kulinarischen Höhepunkte.

Höhenmeter, Wanderpass & Brettljause

Höhenmeter, Wanderpass & Brettljause

Hüttenzauber? Nein? Also gut, dann vielleicht Bergpanorama, frischer Graukäse und Enzianschnaps. Genau, da treffen wir uns. Die Urlaubsregion tirolmitte und das Wanderparadies Mieminger Plateau servieren luftige Ausflugsziele samt köstlichen Schmankerln. Almferien - einfach bereichernd.

Tirol hat über 2.600 Almen. Über 100.000 Rinder und fast 70.000 Schafe verbringen im Herzen der Alpen ihre Sommerfrische. Für den Almfreund bedeutet das eine unendliche Auswahl an traumhaft gelegenen Zielen und viele köstliche Produkte direkt vom Senner und vom Bauern. Besonders Familien lieben die Wanderungen durch den Wald und über die Bergwiesen, vorbei an sprudelnden Bächen, samtäugigen Kühen, blumenbekränzten Wegkreuzen und schmucken Kapellen. Die Abwechslung in gesunder Natur, die Bewegung und die Aussicht auf ein herzhaftes Mahl in Augenhöhe mit den Bergriesen beflügeln beim Aufstieg.

Die Ferienregion tirolmitte und das Wanderparadies Mieminger Plateau ist ein wahres Almen-Dorado mit unzähligen atemberaubenden Hütten-Höhepunkten. Ob zu Fuß, mit dem Bike aber auch mit Touren-Skiern oder Rodel im Winter – nichts belebt alle Sinne so, wie ein fröhlicher Almausflug.

Einmal oben – immer wieder oben

Es mag verwundern, aber alle Jahreszeiten sind Almjahreszeiten. Das Frühjahr mit dem späten Schnee, der Sommer mit seinen Almfesten sowieso, der Herbst lockt mit bunt gefärbten Wäldern und dem flammenden Meer des Mieminger Lärchenschutzgebietes, im Winter ist so manche Berghütte offen für die Wintersportler unter den Gästen und Einheimischen. Die 1820 m hoch gelegene Simmering Alm über Obsteig zum Beispiel ist so eine Ganzjahres-Destination über der Baumgrenze. Es gibt einen Winterwirt und einen Sommerwirt. Thomas Soraperra und Reinhard Thaler bewirtschaften mit ihren Familien das beliebte Ausflugsziel, auf dessen Weg man am Schluss sieben Kehren überwinden muss. Die Belohnung ist ein ausgezeichneter Blick über das Inntal, auf das Mieminger Plateau und die Berge des mittleren Oberinntales (Acherkogel, Tschirgant, Hohe Munde...). Gastfreundschaft hat auf dieser Höhe besondere Ausformungen.

Da wäre einmal das Begrüßungsschnapserl, auch als „Selberbrennter“ tituliert, gerne aus der Wurzel des Enzian gebrannt oder auch aus Vogelbeeren, beides uralte Tiroler Schnapssorten mit viel erdigem Aroma. Nach diesem Ritus sollte man mit der Nahrungsaufnahme nicht allzu lange warten. An bodenständigen Köstlichkeiten werden gerne hausgemachter Speck, Schübling (Haus­wurst), Almkäse und -butter, Kaminwurze, Graukäse und viele andere g’schmackige Bestandteile einer zünftigen Brettljause gereicht.

Kasknödel & Schlachtschüssel

Das Angebot an warmen Speisen reicht von Kasknödeln aus eigenem Almkäse mit Suppe, Salat oder Sauerkraut über Deftiges wie Schlachtschüssel oder Kasnocken bis hin zu Flaumigem wie Kaiser- oder Moosbeerschmarren. Geht die Pilz- und Schwammerlsuch-Saison los, dann ist natürlich allerorts mit Pfifferlingsgulasch und Steinpilzragout zu rechnen.

Von der Simmering Alm blickt man direkt zur Stamser Alm, die etwa auf gleicher Höhe über dem Inntal Richtung Kühtai angesiedelt ist. Sie gehört zum Stift Stams und verfügt über eine barocke, äußerst sehenswerte Kapelle. Der Marktgemeinde Telfs wiederum gehört die Hämmermoos Alm (1.460 m) im Gaistal hinter der Hohen Munde. Sie ist angenehm erreichbar und erlangte überregionale Bekanntheit durch gut besuchte Klassik-Open-Airs. Unzählige Besonderheiten der vielen Almen rund um Telfs und Mieming könnten noch aufgezählt werden. Eine gute Möglichkeit, sehr viel davon selbst zu erleben, sind die jährlich angebotenen Silzer Sommer-Wanderwochen von Mitte Juni bis September, die auch in das Ötztal, nach Kühtai und in die Leutasch führen. Aber auch die professionellen Wander- und Bergführer der Region tirolmitte und des Mieminger Plateaus führen Gäste gerne zu alpinen Höhepunkten.

Magazin hier anfordern...

 

zurück...